Abdichtung eines Parkhausdecks
Abdichtung eines Parkhausdecks
  • Infrastruktur

Abdichtung eines Parkhausdecks

Abdichtung eines Parkhausdecks

Die Abdichtung eines Parkdecks ist aufgrund der hohen Verkehrsbelastung, die nach dem Einbau auf die Abdichtungsbahn einwirkt, eine besondere Herausforderung. In der Regel werden Parkhäuser täglich beansprucht und so ist die Standzeit ein kritischer Faktor bei der Auswahl eines geeigneten Systems zur Abdichtung und zum Schutz des Betonsubstrats.
Das QuickDeck Parkhausdecksystem von VIP erfüllt nicht nur die oben genannten Kriterien, sondern verfügt auch über eine rutschfeste Oberfläche, die schweren Verkehrslasten, Schnee und Eis standhält. Das QuickDeck-System, einschließlich der rutschfesten Oberfläche, wird in einem einzigen Arbeitsgang verlegt, wodurch die gesamte Verlegezeit sehr kurz ist.
Der Kunde entschied sich für das VIP QuickDeck-System aufgrund der schnellen Verarbeitung, der hervorragenden Rissüberbrückung, der ausgezeichneten Festigkeit und der Rutschfestigkeitseigenschaften.
Das nahtlos aufgesprühte System kann mit Linienmarkierungen zur Kennzeichnung von Parkplätzen, Fußgängerwegen und anderen Sicherheitsmerkmalen ergänzt werden.

Referenz-Details


Projektbeschreibung

Abdichtung eines Parkhausdecks

Stadt

Mannheim

Land

Deutschland

Größe (in m²)

1025 m²


Eingesetzte Produkte
Vip Kontakt Icon

Sie haben Fragen?

Wir sind für Sie da