Bomb Blast Protection Emirates Airline London
Bomb Blast Protection Emirates Airline London
  • Bauwesen

Bomb Blast Protection Emirates Airline London

Beschichtung einer Wand in einer explosiven Umgebung

Die Emirates Air Line in der Nähe der O2-Arena in London benötigte einen Schutz im Inneren einer Wand, um einen 100%igen Bombenschutz am Gebäude zu gewährleisten. Unser Verarbeiter aus Keighley empfahl die Verwendung einer speziellen Variante von QuickSpray Supreme, die für den Schutz in explosiven Umgebungen entwickelt wurde. Die Wand wurde abgeschliffen, alle Bereiche wurden gereinigt, dann mit QuickPrime 2K Epoxy SF grundiert, um eine bessere Verbindung mit dem Untergrund zu erreichen, und anschließend mit einer Gaco Reaktor HX-P2 Heißspritzmaschine beschichtet. Die Schichtdicke von mindestens 6 mm wurde durchgängig erreicht und die Zugtests ergaben eine extrem gute Haftung auf dem Untergrund. Somit ist die Wand nun gut geschützt und der Kunde und die Nutzer dieser beliebten Londoner Attraktion können beruhigt die Emirates Airline über die Themse nutzen.

Referenz-Details


Land

Vereinigtes Königreich

Größe (in m²)

800 m²

Kunde

Emirates Air Line, London

Planer

Docklands Light Railway


Eingesetzte Produkte
Vip Kontakt Icon

Sie haben Fragen?

Wir sind für Sie da