Moby Dick Movie Warner Brothers
Moby Dick Movie Warner Brothers
  • Freizeit & Tourismus
  • Wasser & Abwasser

Moby Dick Movie Warner Brothers

Bühnenpool für den Film Moby Dick von Warner Brothers

Die Warner Brothers Studios vor den Toren Londons bereiteten die Kulissen für den neuesten Ron Howard-Film "Moby Dick" vor und legten einen großen Bühnenpool aus Seecontainern und Geotextil an, der mit einer wasserdichten, hoch abriebfesten Beschichtung versehen werden sollte. VIP empfahl ihrem zugelassenen Verarbeiter PPC aus Keighley die Verwendung von Quickspray Industrial. Das Geotextil wurde an den Containern befestigt und alle Fugen zwischen den Containern wurden verschweißt und anschließend mit Quickfill NS von VIP abgedichtet. Anschließend wurden alle Bereiche gereinigt, dann mit Quickprime 2K Epoxy SF für eine bessere Haftung grundiert und anschließend mit einer Gaco Reaktor HX-P2 Heißspritzmaschine beschichtet. Eine durchgängige Schichtdicke von mindestens 3 mm wurde mühelos erreicht und nach nur 12 Stunden war das neu geschaffene Bühnenbecken mit Wasser gefüllt, um die Wasserszenen des Films im Studio zu drehen. Da es keine Verbindung zum Boden gibt, kann das gesamte Becken einfach wieder abgebaut werden, nachdem die letzte Szene fertiggestellt ist.

Referenz-Details


Stadt

Watford

Land

Großbritannien

Größe (in m²)

4500 m²

Kunde

Warner Brothers, Watford

Verarbeiter

Polyurea Protective Coating Keighley

Planer

ICG, London


Eingesetzte Produkte
Vip Kontakt Icon

Sie haben Fragen?

Wir sind für Sie da